Servizi
  • Sport Zahnmedizin
>>

Sport Zahnmedizin

Sportmundschutz PLAYSAFE

Was genau ist PLAYSAFE?

Bei PLAYSAFE handelt es sich um einen Mundschutz, welcher eventuelle Sportverletzungen verhindern soll.
Sowohl für Profi- als auch für Freizeitsportler ist der Mundschutz ein Bestandteil des Sportequiments.

Für wen ist PLAYSAFE geeignet?

PLAYSAFE ist für Kinder und Erwachsene gedacht, unabhängig von der betriebenen Sportart.
Bei Kontaktsportarten mit einem erhöhten Verletzungsrisiko wird der Mundschutz aus festeren Materialien hergestellt, hingegen bei Sportarten mit geringerem Verletzungsrisko werden weichere Materialien verwendet.

Vorteile gegenüber anderem Mundschutz?

PLAYSAFE wird individuell nach dem Abdruck des Sportlers angefertigt. Daher sind die Größen des Schutzes minimal, was aber keine Auswirkungen auf den Schutz, den er gewährleistet, hat.
Auf diese Art und Weise werden die häufigen Probleme universellen oder halbfertigen Mundschutzes gelöst.
Welche wären: Unbequämlichkeit, Unhandlichkeit, Schwierigkeiten beim Atmen und Sprechen und vor allem die ungenaue und an den Mund des Sportlers nicht angepasste Form und Größe.
PLAYSAFE ist stabil im Mund des Sportlers, stört ihn nicht während der sportlichen Betätigung und wirkt sich positiv auf Konzentration und Leistung aus, Schwierigkeiten beim Atmen und Sprechen werden verhindert.

Wie wird PLAYSAFE hergestellt?

In der Zahnpraxis wird ein Abdruck des Ober- und Unterkiefers aufgenommen und danach wird ein Schutz aus Folien verschiedener Härte erstellt, je nachdem für welche Sportart dieser verwendet wird.

Wie wird PLAYSAFE gepflegt?

PLAYSAFE ist sehr einfach zu pflegen! Nach Gebrauch wird er mit Zahnbürste und Zahnpasta gereinigt und in einer Mundschutzbox aufbewahrt.